Startseite
    Durchgeführte Diäten
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/sunriseslowly

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Neustart-Wiedersehen mit ana

Hallo,mein name ist Josefine. Ich bin 17 Jahre alt.Ich starte diesen Blog hier als Motivation für mich selber!Vor ein paar Jahren habe ich mithilfe von Ana 10 kg abgenommen und hatte dank ihr,die schönste Zeit meines Lebens.Man muss wissen das ich von Natur aus kein dünner Typ bin.Ich gehöre zu den "stämmigen".Man versteckt was man hat unter weiten Klamotten und ist unscheinbar im Hintergrund.Beziehungsweise versucht es zu sein.Ich wurde oft beledigt und fett und dick genannt.Es hat mich so sehr verletzt,aber ich wusste nie was ich tun sollte.Ich trieb so viel Sport und aß so wie alle anderen,und trotzdem wog ich viel mehr als alle meine Freundinnen.Irgendwann wurde es so schlimm,das ich mich nicht mehr im Spiegel anschauen konnte.Da es so lange her ist,weiß ich garnicht mehr wie ich darauf gekommen bin,aber ich habe sie gefunden-meine beste Freundin,meine Retterin-ANA.Ich begann immer weniger zu essen und noch mehr Sport zu machen.Alles änderte sich,ich wurde ein anderer Mensch.Und als ich 10 kg verloren hatte,nach wirklich hartem Kampf,nahmen mich alle wahr.Ich bekam ununterbrochen Komplimente,wurde ungeheuer beliebt und jeder wollte etwas mit mir zu tun haben,alles war perfekt.Doch irgendwann schaffte ich es nicht mehr.Alles wurde zu viel.Ich wurde von so vielen Menschen enttäuscht und es kam eine scheiße nach der anderen.Ich erkrankte an einer Schiddrüsenkrankheit und an Asthma,was mir das Abnehmen und auch alles andere noch schwerer machen.Ich nahm zu.Und mit der Zeit wurde ich einfach 'die kurvige'. Ich bin durch die Hölle gegangen.Ein ewiger Kreis.Ich kann meine Figur einfach nicht akzeptieren.Es geht nicht.Ich sehe Bilder von mir,und breche zusammen,so wie beim Blick in den Spiegel.Ich ertrage diesen Anblick nicht,ich hasse mich,verabscheue meinen Körper und schäme mich. Ich habe alles versucht.Ich habe mich so lange gesund ernährt und bin ins Fitnesstudio gegangen aber es änderte sich nicht großartig was.Es ist einfach nicht meine Natur,dünn zu sein,und das kann ich nicht akzeptieren.Vor kurzem war der Schulball,und als meine Mutter ein Foto von mir im Kleid machte,und es mir zeigte,ja ich glaube das war der Auslöser.Ich bekam einen Nervenzusammenbruch.Ich heulte stundenlang in den armen meiner mutter.sie wusste nicht was sie tun sollte und es tat mir leid.das war der auslöser.ana kehrte zu mir zurück und gibt mir eine chance. meine willenskraft und mein ehrgeiz sind größer als noch nie zuvor.und ich werde kämpfen.und dabei bin ich mir selbst der größte gegner. und hier fängt es an.
13.3.14 17:35
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung